Digital-Immo GmbH & Co.KG

Kreuzäckerstraße Flur-Nr. 1310 in Ingolstadt – Oberhaunstadt

Planung / Bauzeit: 2019-2021
Größe: 3.200m²
Leistungsphasen: 1-8
Architektur: nbundm* architekten Ingolstadt, München

Neubau von vier Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage

In dem neuen Baugebiet Oberhaunstadt-Am Kreuzäcker werden vom Bauherrn vier neue Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage errichtet.

Es werden vier gleichartige Mehrfamilienhäuser mit quadratischem Grundriss gebaut, die in gleichmäßigem Abstand zueinander auf dem Grundstück verteilt sind.

Durch die Stellung der Gebäude und deren Ausrichtung zueinander, entstehen trotz der Offenheit jeweils zwei quadratische Freiflächen mit Innenhofcharakter. Diese Höfe bilden zum einen die Erschließungszone für alle vier Häuser, zum anderen stellen sie Freiflächen für den Aufenthalt dar – so werden sie öffentlicher Treffpunkt und Spielbereich.

Neben diesen öffentlichen Freiflächen besitzt jede Erdgeschosswohnung einen privaten Garten nach „hinten“ raus, in einer Größe zwischen 100-250 m². Die Gärten werden untereinander durch geschnittene Hainbuchenhecken abgegrenzt. Jeweils zwei Gärten teilen sich einen Geräteschuppen, der auf der Grenze steht und von beiden Gärten zugänglich ist.

Auf der Süd-, Ost- und der Westseite des Grundstückes erhalten die Gärten als äußere Einfriedung einen 1,0m hohen Holzzaun.

Die befestigten Freiflächen zwischen jeweils zwei Gebäuden sind mit 50x50cm großen Betonplatten gestaltet. Die dazwischen liegenden oder angrenzenden Flächen, die weniger intensiv genutzt werden, werden mit den gleichen Betonplatten verlegt, jedoch nicht flächig, sondern im Wechsel mit Flächen aus wassergebundener Decke.

Die Beleuchtung ist in Sitzwürfel aus Beton integriert.